zur Startseite
Über Mich
10 Jahre Atemhaus Blume
Einzel - Gruppe - Unternehmen
Ethikrichtlinien
Atemtherapie
Pressetexte
Rückmeldungen
Termine
Kontaktdaten
Rechtliches


Gruppenangebote im Atemhaus Blume, bei Interesse: Tel.: 04141/405077 oder

Fortlaufende Gruppen

"Aufatmen - mehr Raum und Leichtigkeit"

Wenn es "eng" wird - egal ob durch körperliche oder seelische Einschränkungen, ist das Bedürfnis durchzuatmen und Freiraum zu bekommen groß! Körperwahrnehmungsübungen und der "bewusst zugelassene Atem" verschaffen Ihnen erlebbare Selbsterkenntnis, Wohlbefinden und Entspannung.

Loslassen und Aufatmen bringt die eigenen Ressourcen in Schwung und setzt verborgene Kräfte frei.

Termine: Block A: 14. u. 28. Aug.; 11. u. 25. Sept. 2017

Termine: Block B: 09. u. 23. Okt.; 06. u. 20. Nov.; 04. Dez. 2017

Zeiten: Block A 4 x und Block B 5 x Montags 14 tägig, 19:00 bis 20:30 Uhr

Kosten: Block A = 72,- Euro K/ Block B = 90,- Euro, bzw. 150,- Euro bei Buchung beider Blöcke!

Tagesgruppenangebote

"Atempause im Advent"

Zeitdruck und Stress im Alltag kennen wir alle. Die Adventzeit sollte eigentlich eine besinnliche Zeit sein, aber gerade da häufen sich die Termine. Gönnen Sie sich eine bewusste (Atem)Pause und vereinbaren Sie einen "Termin" mit sich selbst!

Termin: Freitag, 08. Dezember 2017 von 18:30 bis 21:00 Uhr

Kursbeitrag: 30,- Euro

Atemwochenende

"Kleine Atem-Auszeit"

Brauchen Sie auch einmal wieder Zeit zum Aufatmen und Luft holen? Dann ist dieses Wochenende wie geschaffen dafür. Heilsame Atem- und Körperübungen lassen Sie vom Arbeitsalltag abschalten und bringen Ihnen erfahrbare Selbsterkenntnis, Entspannung und Wohlbefinden. Sie werden Ihre körpereigenen Ressourcen wiederentdecken und bekommen über das Bewusstmachen des Atems eine alltagstaugliche Hilfestellung.

 

Termin: 26. – 27. Januar 2018 (Fr. 19:00 – 21:00 Uhr, Sa. 10:00 – 16:00 Uhr)

Kursbeitrag: 120,- Euro

Anmeldung bitte bis spätestens 11. Jan. 2018

Weiterbildung für soziale Berufe und Selbsterfahrung

"Selbsterkenntnis durch Systemische Familientherapie - Jahresgruppe"

Unser Lebensalltag bietet uns immer wieder die verschiedensten Aufgaben. Da stellen wir uns manchmal die folgenden Fragen:

- Wer bin ich - wo will ich hin?

- Wie bleibe ich körperlich gesund und verhindere, dass mich Erlebnisse einschränken oder krank machen?

- Fühle ich mich eigentlich wohl in meinem Job, kann ich meine Potentiale leben?

- Welche Geschwisterkonstellationen haben mich geprägt?

- Was habe ich aus meiner Ursprungsfamilie übernommen?

- Inwieweit waren meine Eltern Vorbilder und wie wirkt sich das auf meine Partnerschaft / Ehe aus?

In dieser Jahresgruppe werden Sie behutsam angeleitet, sich über Atem- und Körperwahrnehmungsübungen selbst zu erfahren.

Sie bekommen die Möglichkeit, sich Ihr Familiensystem einmal aus einer anderen Perspektive anzuschauen. Ein Bewusstmachen und Erkennen kann Ihnen helfen sich innerlich zu befreien, eine andere Einstellung zu familiären Problematiken zu bekommen oder sich mit den Eltern zu "versöhnen".

Diese Jahresgruppe ist nur insgesamt zu buchen, es werden zwischenzeitlich keine neuen TeilnehmerInnen aufgenommen. Die Kontinuität der Kleingruppe (max. 7 Pers.) wird einen geschützten Rahmen bieten, in dem ein vertrauensvolles Arbeiten und eine tiefe Selbsterfahrung möglich wird.

Die Lerninhalte können in die eigene freiberufliche oder therapeutische Praxis einfließen und trägt zu einer beruflichen Kompetenzentwicklung bei.

Terminplanung: 3 Wochenenden und 6 Donnerstagabende

Termine:  Erst wieder 2018 (bitte nach fragen bei Interesse)

Zeiten: Donnerstags, 19:00 bis 21:30 Uhr; Freitags, 19:00 bis 21:00 Uhr und Samstags,10:00 bis 16:00 Uhr

Kosten: Gesamt 560,- Euro / für insgesamt 39 Zeitstunden

Ratenzahlung: individuell möglich

Anmeldung: Bitte schriftliche Kontaktaufnahme per E-Mail. Die Aufnahme wird in einer Anamnesesitzung (80,-Euro) besprochen.